„Die längste Brillenschlange der Welt“ – „The longest chain of spectacles“

Am Samstag den 07. Oktober 2017 um 11:00 Uhr haben wir es in Koblenz auf der Festung Ehren­breit­stein geschafft, den alten Rekord aus Japan zu brechen.

Unsere Brillenschlange hatte eine Länge von 3.597,50 Metern! Die Brillenkette bestand aus 25.182 Brillen. Mit über 50.000 Kabel­bindern wurden diese aneinander gekettet.

Wir haben den bestehenden Rekord um 1.584,50 Meter überboten, also 79% länger.

Unsere Projektpatin Landes und Fraktionsvorsitzende der CDU von Rheinland Pfalz Frau Julia Klöckner und das Team der Aktion „BrillenWeltweit“ sind stolz darauf.

Allen Unterstützern, Sponsoren und Helfern danken wir auf diesem Weg für Ihre wundervolle Hilfe. Mit Ihrem Mut, Herz und Hand sind Sie ein Teil unseres Weltrekordes.

Unsere gemeinnützige Selbstverpflichtung

Unsere Aktion Brillen Weltweit ist der Gemeinnützigkeit und der Nachhaltigkeit verpflichtet. Alle Tätigkeiten erfolgen ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigung.

Die gespendeten Brillen und sonstige medizinischen Hilfsmittel werden ausschließlich für humanitäre Zwecke verwendet. Sie sind bei Verlassen unseres Standortes auf ihre Qualität geprüft, gereinigt, vermessen und mit Brillenpass versehen worden, erfasst und versandfertig verpackt.

Es werden ausschließlich Sehhilfen der 1. Wahl an geprüfte Non-Profit Organisationen weltweit kostenlos abgegeben. So stellen wir sicher, dass unsere Spenden nicht dem gewerblichen Kreislauf zugefügt werden.

Alle Kosten der Logistik bestreiten wir nur durch Spenden. Anfallende wertstoffhaltige Materialien, im Zuge der Be- und Verarbeitung entstanden, werden dem Recyclingkreislauf ordnungsgemäß zugeführt.

Unsere tatkräftigen Unterstützer

Unsere Unterstützer: Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz

Unsere Unterstützer: energieversorgung mittelrhein

Unsere Unterstützer: Sparkasse Koblenz

Unsere Unterstützer: Schüller Dachbaustoffe

Unsere Unterstützer: Debeka

Wir DANKEN allen, die uns bei dieser und anderen Aktionen fördern. Ohne sie wäre das alles nicht möglich!